Home

Download
212 Seiten, PDF, 0.4 MB

Zufallsgenerator
Ein beliebiger der 1253 Wortbeiträge

Textproben
1. Begegnung
2. Eroberung
3. Sex
4. Phantasien
5. Eifersucht
6. Alltag
7. Dreiecke
8. Krise
9. Trennung
10. Verliebtheit

Autoren
Aaron
Arthur
Charlotte
Gabriel
Hector
Jan Judith
Lucia
Rebecca
Salome



Zufällig ausgewählte Textstelle

Kapitel 8: Krise

Absatz 887

REBECCA: Ich habe in dieser Zeit selbst Tagebuch geschrieben, allerdings mit dem unbedingten Wunsch, dass er darin lesen, sich dafür interessieren würde. Das war nicht der Fall. Ich glaube, es gibt verschiedene Arten, Tagebücher zu führen. Manche können zu einer Manifestation des Problems beisteuern, zu seiner Versteinerung. Es gibt aber auch andere, die eine Suche nach der Metamorphose darstellen. Die einen untermauern das Unglück, während die anderen auf die Suche gehen.

Nächstes Zitat (zufällig ausgewählt)

Textzusammenhang des Zitats